Patrik Slalom 2016


Patrik Slalom 2016

Artikel-Nr.: WB21_100008_006

Noch auf Lager
Lieferzeit: 30 Werktage

1.199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Versand D: (ab 300 € Versandkostenfrei), Versand EU: (ab 400 € Versandkostenfrei)

Im World Cup müssen den PWA Regeln zufolge die weltbesten Windsurfer mit nur drei Brettern in unterschiedlichsten Bedingungen während des ganzen Saison zurechtkommen. 
Mit der Wahl der Finnen, Veränderungen der Fußschlaufen- und Mastposition kann man die Boards für die jeweiligen Bedingungen recht gut einstellen.

PATRIK ist die einzige Marke die mehr Trimmoptionen anbietet und das Board noch umfangreicher tunen lässt. Mit den justieren Cutout-Platten und Wings, ist es möglich jedes Board maximal in seinen Eigenschaften zu verwandeln und den Druck und Lift im Heck zu justieren.

Diesen Vorteil haben die anderen Marken noch nicht für sich genutzt – und von uns aus kann das gerne weiterhin so bleiben…

PATRIK Slalom: Mehr Tuning Optionen für mehr Leistung!

SHAPE DETAILS

Scoop-Rocker-Line
Das Unterwasserschiff ist so gestaltet, dass es so flach und gleichmäßig wie möglich über das Wasser gleitet ohne dabei mit der Nose einzustechen oder im Mastspurbereich „kleben“ zu bleiben.

Slalom 87 and 92 Optimiert für maximale Kontrolle und Speed bei Starkwind mit guten Halseneigenschaften.
Slalom 100, 110 and 115 Konstruiert für maximale Beschleunigung und maximalen Top-Speed.
Slalom 122, 128 and 135 Unsere Leichtwindwaffen für frühestes Angleiten und sehr gute Beschleunigung.

Outline
Slalom 87 and 92 Haben zur Mitte hin eine relativ gerade Outline mit einem schmalen Heck für ultimative Kontrolle und maximalen Speed in rauen Bedingungen.
Slalom 100, 110 and 115 Die Outline ist ein harmonischer Mix aus der recht geradlinigen Outline der kleinen Slalomboards und der runderen Ountline der großen Boards. Dies vergrößert den Einsatzbereich dieser Boards extrem.
Slalom 122, 128 and 135 Die runde Outline macht die Board agil und direkt. Das ist besonders wichtig in Leichtwindbedingung für schnellstmögliche Beschleunigung um den maximalen Top Speed zu erreichen als auch zwischen den Böen, um möglichst keine Geschwindigkeit zu verlieren.
Der Slalom 128 und der 135V3 haben ein breiteres Deck im Heck als im Unterwasserschiff. Dies ermöglicht eine bessere Kraftübertragung und bietet die Möglichkeit mehr über die Finne fahren zu können. Das Tail unter dem Deck ist dadurch noch schmal, was die maximale Geschwindigkeit positiv begünstigt.

Bottom-Shape
Slalom 87, 92, 100, 110, 122 Die Boards haben ein Flaches V vom Heck bis zur Mitte für Kontrolle und Speed. Im vorderen Bereich ist das V ausgeprägter mit einer Doppelkonkave, die sich zu den Seiten hin ausdünnt, damit die Rails höher kommen und das Board freier läuft.
Slalom 115, 128, 135  Das umgekehrte V im Heck liefert mehr Lift für bessere Gleiteigenschaften und super Beschleunigung. Das flache V startet unter der vorderen Fußschlaufe und wird immer mehr zu einer Doppelkonkaven mit ausgedünnten Seiten. Dies begünstigt freieres Gleiten und ausgeglichene Fahreigenschaften.

Deck Shape
S-Deck: Ein niedriger Hinterfuß und ein höherer Vorderfuß sowie eine tiefere Mastspur erlauben einen komfortablen Stand und außergewöhnlich viel Kontrolle bei Raum- und Amwind-Kursen.

Slalom 87 and 92 Das leichte Dom-Deck bringt das nötige Volumen und lässt das Deck so flach wie möglich für eine gute Kraftübertragung sein.
Slalom 100, 110, 115, 122, 128 and 135 Das flache Deck fördert die direkte Kraftübertragung und bringt mehr Kontrolle in Halsen.
Rail-Shape
Die Slalomboards haben schöne voluminöse Rails im Heckbereich für einen komfortablen Stand in den Fußschlaufen. Diese Rails ziehen sich bis in die Mitte des Boards, um ein Absinken des Boards während der Halse zu verhindern. Die dünnen Rails zur Nose hin reduzieren das Gewicht und machen das Board reaktionsfreudiger.

Cut-Outs
Slalom 87, 92, 100, 110, 122 Die, durch die Cut-Outs, geringer benetzte Fläche verringert den Widerstand und lässt das Board freier gleiten. Der Trimm verlagert sich durch die Rail Cut-Outs mehr zur Leeseite, wodurch der Auftrieb durch den Wasserdruck das Board besser beschleunigt und zu noch höherem Top-Speed verhilft.
Slalom 115, 128 and 135 Mit dem neuen Heck- und Rail-Geometrie gleitet das Board ein bisschen leichter auf der Leeseite und den Druck auf Amwindkursen optimieren. Durch die geringere mit Wasser benetzte Fläche konnten wir die Höchstgeschwindigkeit unserer Boards nochmal deutlich erhöhen.

Adjustable Cutout Plates
Slalom 100, 110, 115, 122, 128 and 135 Die justierbaren Cutout-Platten sind in der Höhe justierbar. Tiefere Cutouts bieten weniger Widerstand und liefern höheren Topspeed. Flachere Cutouts verstärken den Lift im Heck, wodurch die Nose flach gehalten wird. Dies unterstützt früheres Angleiten und dient der Kontrolle. Für Deinen individuellen Trimm bieten wir verschiedene Trimm-Platten, um Deine PATRIK Boards noch besser zu tunen.

Weitere Produktinformationen

Volumen 128
Einsatzbereich Slalom/Race

Auch diese Kategorien durchsuchen: Patrik Boards, surfgarage.de - am Ammersee - Dein Laden und Online-Shop für Wiindsurfen, SUP und Surfen